logo
DOWNLOADSVERTRETUNGSPLANPostfach

Lernpartnerschaft

Ein regionales und innovatives Joint Venture zwischen den Berufsbildenden des Landkreis Peine und der Kreissparkasse Hildesheim-Goslar-Peine

Berufsschule, Berufsfachschule, Berufliches Gymnasium oder Fachoberschule: Die Bildungsangebote an den Berufsbildenden Schulen des Landkreises Peine (BBS) sind sehr vielfältig und die Organisation des Schulbetriebs mit 1944 Schülern sowie 120 Lehrern ist vergleichbar mit der eines mittelständischen Unternehmens. Für diese Schulgröße einen geeigneten Unternehmenspartner zu finden, der den Inhalten einer Lernpartnerschaft gerecht wird, wie sie an den Haupt- und Realschulen bzw. Gymnasien im Landkreis Peine praktiziert wird, gestaltete sich recht schwierig.

 

Die BBS Peine ist bestrebt, dass alle Schülerinnen und Schüler an dem Projekt Lernpartnerschaften teilnehmen können. Sie hat mit der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine ein Unternehmen gefunden, das in vielerlei Hinsicht Angebote für unsere Schüler hat. Für die Sparkasse ist es mittlerweile die dritte Lernpartnerschaft – gestartet ist sie mit dem Ratsgymnasium und dem Gymnasium am Silberkamp. „Unsere Erfahrung aus den bisherigen Lernpartnerschaften zeigt, dass die damit geschaffene Verbindlichkeit in der Zusammenarbeit zu einer deutlich stärkeren Nutzung unserer Angebote durch Lehrer und Schüler führt“, erläutert Pressesprecherin Elke Brandes. „Mit unserem Engagement möchten wir aktiv einen Beitrag leisten, die finanzwirtschaftliche Kompetenz der Berufsschüler auch durch einen praxisnahen Unterricht zu steigern“.

Die Angebote der Sparkasse sind vielfältig: Neben Planspielen – wie dem Deutschen Gründerpreis für Schüler, promotion school in Zusammenarbeit mit der Allianz für die Region und dem Planspiel Börse – gehen Experten der Sparkasse in die Schule und erläutern und diskutieren Themen wie beispielsweise „Girokonto und Zahlungsverkehr“, „Geld sparen“ oder „Schuldenprävention“. „Durch die Bereitstellung von Plätzen für das Schülerbetriebspraktikum geben wir den jungen Menschen auch die Möglichkeit, unser Unternehmen kennen zu lernen, mit unseren Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und vielleicht ihren Arbeitsplatz von morgen zu erkunden“, erläutert Frau Brandes.

 

Parallel zur heutigen Unterzeichnung der Lernpartnerschaft überreicht die Sparkasse der BBS einen Scheck in Höhe von 500 Euro Preisgeld sowie individualisierte Mappen zur Übergabe der Abschlusszeugnisse an die Schüler. Das Preisgeld steht dabei im Zusammenhang mit dem Engagement der Schulen in dem Projekt „Schüler schulen Senioren“. Seit vielen Jahren gibt es bereits eine enge Zusammenarbeit zwischen der Sparkasse und der Berufsschule. Insofern wird heute etwas festgeschrieben, was fast schon Tradition hat.

Ansprechpartner
Letzte Beiträge
MEHR ERFAHREN
KALENDER
September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
KONTAKT
So erreichen Sie uns:
  • Pelikanstr. 12, 31228 Peine
  • +49 5171 940 4
  • info@bbs-peine.de
Das habe ich! Wie geht es weiter? INFO
Auf dieser Seite erfahren Sie welche Bildungsmöglichkeiten Sie mit Ihrem jetzigen Bildungsstand haben und wie Sie sich weiterentwickeln können.
DEINE MÖGLICHKEITEN