Great Barrier Run

Great Barrier Run am 18.09.2021 in Göttingen

60 Schüler*innen der BBS Peine bewältigen als Team den 6 km Lauf mit 23 Hindernissen

Eine etwas andere Art des Sportunterrichts fand am Samstag den 18.09.2021 auf der Anlage des Hochschulsports der Universität Göttingen statt. Unter der Leitung von Sportlehrerin Ann-Katrin Perakovic nahmen 60 Schülerinnen und Schüler der BBS Peine an der 6. Auflage des beliebten Hindernislaufs teil. Neben dem Beruflichen Gymnasium und der Fachoberschule Wirtschaft gingen auch Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Ausbildungsberufe an den Start und hatten gemeinsam ein Ziel vor Augen. Gesponsert wurde das Event von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und dem Förderverein der BBS Peine.

Wichtig war bei dem Lauf neben Ausdauer, Kraft und Geschick nämlich vor allem eines: Teamwork! Schließlich geht es beim Great Barrier Run nicht ausschließlich darum, dass man die 6km schnellstmöglich hinter sich bringt. Den Mittelpunkt des Laufs bilden die 23 Hindernisse, die es zu überwinden gilt. Namen wie Muddy Maniac, Deep Dive und Dirty Bug lassen dabei schon vermuten, dass es nicht immer sauber zugeht. Die Schülerinnen und Schüler tauchten durch wassergefüllte Becken, kämpften sich durch eine Menge Schlamm und überwindeten einige Höhenmeter. Und das alles mit einer Menge Spaß – schließlich ist diese Form des Unterrichts etwas ganz Besonderes.

Viele der Hindernisse konnten nur gemeinsam im Team bewältigt werden. Frau Perakovic richtete daher schon vor dem Lauf einen Appell an ihre Schülerinnen und Schüler: „Es geht nicht darum, dass ihr als Erstes ins Ziel kommt – ihr müsst das gemeinsam schaffen. Helft euch untereinander!“. Gerade bei den Hindernissen wie „Mount Madness“ oder „Trippy Ladder“ war also Teamwork gefragt. Die Schülerinnen und Schüler warteten aufeinander, stützten sich gegenseitig und zogen sich gemeinsam über die Hürden. Eines der Highlights war die große Rutschbahn am Ende des Parcours: Auf mehreren nassen Planen ging es von einem Hügel mit Schwung einige Meter runter in die Tiefe bis man auf dem Rasen wieder zum Halten kam.

Am Ende des Tages kamen alle Schülerinnen und Schüler glücklich, matschig, nass und stolz ins Ziel. Gemeinsam haben sie die Hindernisse bezwungen und können wirklich stolz auf sich sein. In der Schulwertung gab es für die BBS Peine den 3. Platz und damit ein Ergebnis, was sich wirklich sehen lassen kann.
Auch für die Zukunft sind einige spannende Projekte geplant, in denen die Schülerinnen und Schüler ihr (sportliches) Können unter Beweis stellen können. Das Team Sport an den BBS Peine ist immer bemüht neue und attraktive Programme für die Schülerinnen und Schüler auf die Beine zu stellen – so gab es in der Vergangenheit zum Beispiel schon den „BBS Peine Ninja Warrior“ in Anlehnung an die bekannte Fernsehshow und den allseits beliebten Ski- und Snowboardkurs.


UNSERE PROJEKTE
VERANSTALTUNGEN
  1. Europawoche

    29 November um 8:00 - 3 Dezember um 17:00
  2. Schulvorstand

    7 Dezember um 17:00 - 18:45
KONTAKT
So erreichen Sie uns:
  • Pelikanstr. 12, 31228 Peine
  • +49 5171 940 4
  • info@bbs-peine.de
KALENDER
Dezember 2021
MDMDFSS
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
Das habe ich! Wie geht es weiter? INFO
Auf dieser Seite erfahren Sie welche Bildungsmöglichkeiten Sie mit Ihrem jetzigen Bildungsstand haben und wie Sie sich weiterentwickeln können.
DEINE MÖGLICHKEITEN