Workshop „Neues Rechnungswesen“

Am 28.02.19 haben unsere Kolleginnen Yvonne Mick und Beate Richter in den Räumen des Braunschweiger Studienseminars einen Workshop zum kompetenzorientierten Rechnungswesen angeboten.

Das Interesse von berufsbildenden Schulen aus dem Umkreis von 100 km war sehr groß, Seminarleiter Frank Wachsmann verzeichnete mit 35 motivierten und neugierigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein „volles Haus“.

Viele erfahrende Lehrkräfte, aber auch Studierende mit der beruflichen Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung oder entsprechende Fachleitungen waren dabei.

Die Referentinnen Yvonne Mick und Beate Richter versetzten die Profis in die Rolle der Lernenden, reflektierten gemeinsam aus der Rolle der Lehrkräfte und regten zu intensiven Diskussionen an. Der Einsatz der exemplarischen Materialien wurde auf den Einsatz in unterschiedlichsten Schulformen überprüft.

Sehr erfreulich ist weiterhin der Umstand, dass aus dieser Veranstaltung ein Arbeitskreis mit ACHTZEHN Lehrkräften entstanden ist, die schulübergreifend unter der Leitung unserer Kolleginnen miteinander arbeiten.
Die erste Sitzung hat am 16. Mai 2019 in den Räumen des Studienseminars Braunschweig stattgefunden. Der hohe Arbeitsinput von beiden kann nun dazu führen, dass immer mehr Lehrkräfte vom Einzelkämpfer zum Teamplayer werden. Hierin sieht auch Herr Wachsmann eine wertvolle Entwicklung für den Rechnungswesenunterricht in der Regionalabteilung Braunschweig.

Darüber hinaus haben unsere Kolleginnen den Gewinn der Startveranstaltung dem Förderverein des Studienseminars gespendet, sodass diese Gelder in die Ausbildung von neuen Lehrkräften investiert werden kann.

Schulleiterin Maria Zerhusen und Seminarleiter Frank Wachsmann möchten sich auf diesem Wege noch einmal besonders bedanken.