Weihnachtspäckchen für Kinder

Weihnachten steht vor der Tür und aus diesem festlichen Anlass heraus haben wir – die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule sozialpädagogische Assistentin / sozialpädagogischer Assistent – uns dazu entschlossen etwas Gutes zu tun. Wir wollen Kindern in Peine eine Freude machen und haben  hierzu die Kita „Villa Kunterbunt“ beim Sammeln von Weihnachtsgeschenken für bedürftige Kinder in Peine unterstützt.

Am Montag, dem 03.12.18 haben wir uns daher in zwei Gruppen aufgeteilt und an die Arbeit gemacht.
Die erste Gruppe begab sich unter Anleitung von Frau Röhrbein in die Küche, um nach drei verschiedenen Rezepten leckere Weihnachtsplätzchen zu backen. Die zweite Gruppe beschäftigte sich im Klassenraum mit der Dekoration von Schuhkartons, die später mit Geschenken gefüllt werden sollten.

Um die finanziellen Mittel für diese Geschenke zu stellen, haben wir die gebackenen Plätzchen am Mittwoch, dem 05.12.18 vor dem großen Weihnachtsbaum auf der Grünen Wiese mit großem Erfolg an Schüler/innen und Lehrer/innen verkauft.
Dieser Verkauf – in Verbindung mit zahlreichen Spenden – erbrachte uns einen stattlichen Erlös von 151€. Mit dieser Summe machten wir uns anschließend auf den Weg in die Stadt und kauften Spielzeuge, Kuscheltiere, Schokolade und allerlei andere kleine Geschenke, um die dekorierten Schuhkartons zu füllen.

Am Montag haben wir 17 eigens von uns erstellte Weihnachtspäckchen  den verantwortlichen Eltern der „Villa Kunterbunt“ mit Freude übergeben!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren zahlreichen, großzügigen Käufern und Spendern und wünschen allen Lesern eine frohe Weihnachtszeit.

Schülerinnen und Schüler der BFS Soz R 17.2