Leitbild & Schulbroschüre

Die BBS des Landkreises Peine ist ein Kompetenzzentrum für berufliche Aus- und Weiterbildung. Wir bieten ein breites landkreisspezifisches Bildungsangebot und orientieren uns an den Anforderungen des Arbeitsmarktes. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Bereich der Bildung und Berufsorientierung ist davon geprägt, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler mit all ihren Stärken und Schwächen kennen und ihre Bedürfnisse und Schwierigkeiten beim Übergang von der Schule zum Beruf fest im Blick haben. Wir vermitteln unseren Lernenden wichtige Kompetenzen, die sie für eine persönlich und beruflich erfolgreiche Zukunft benötigen.

Leitbild der BBS Peine

Beratung und Prävention

Wir pflegen einen respektvollen wertschätzenden Umgang miteinander und lösen Konflikte zeitnah, gewaltfrei und zielgerichtet. Auf verschiedenen schulischen Ebenen fördern wir ein Klima des Miteinanders und sind nachhaltig aktiv in den Bereichen Beratung, Integration, Inklusion sowie Konflikt- und Mobbingprävention.

Berufsorientierung
Wir stehen für eine praxisnahe Berufs-orientierung, die den Jugendlichen und jungen Erwachsenen vielfältige Einblicke in die Berufswelt ermöglicht und die angestrebten Berufe erlebbar macht. Beim Übergang von der Schule zum Beruf sind wir ein aktiver und verlässlicher Partner in regionalen Netzwerken. Wir unterstützen und motivieren unsere Schülerinnen und Schüler, den angestrebten Berufs- oder Schulabschluss zu erlangen.

Gesundheitsförderung
Wir vermitteln den jungen Menschen an unserer Schule Spaß an der Bewegung sowie Wissen über gesunde Ernährung und  Gesundheitsvorsorge. Durch zahlreiche schulweite Projekte und Fortbildungen motivieren und sensibilisieren wir unsere
Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen zu gesundheitsbewusstem Handeln.

Internationale Kooperationen
Wir fördern das internationale Miteinander und Zusammenwachsen Europas durch Begegnung und Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen. Wir sind eine weltoffene Schulgemeinschaft und fördern als Europaschule in Niedersachsen den interkulturellen Austausch.

Medienkompetenz
Wir betrachten Medienkompetenz als eine Kernkompetenz, die wir unseren Schülerinnen und Schülern im Unterricht sowie unseren Lehrkräften in Fortbildungen vermitteln, um sie zu befähigen, sich in einer von Medien bestimmten Welt selbständig, kritisch und kompetent zu bewegen.

Mobilität
Wir fördern vielfältige Projekte zum Thema Mobilität und sensibilisieren unsere Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern für Prozesse der Nachhaltigkeit und Verkehrssicherheit.

Qualitätsentwicklung
Wir entwickeln die Qualität unserer schulischen Arbeit ständig weiter und überprüfen regelmäßig unser Handeln. Wir achten auf nachvollziehbare und verbindliche Grundsätze bei der Unterrichtsgestaltung, welche die Anforderungen der modernen Arbeitswelt und Unterrichtsentwicklung berücksichtigen.

MINT
Wir vermitteln mit besonderem Engagement Kompetenzen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, um unseren Lernenden eine attraktive Zukunft in diesem Arbeitsmarkt aufzuzeigen.

Selbstverständlich steht Ihnen auch das Leitbild der BBS Peine als PDF-Format zur Verfügung.

Schulbroschüre der BBS Peine

Die Schule in Zahlen

130 hochqualifizierte Lehrkräfte

9 Schulformen unter einem Dach

114 Schulklassen

2000 Schüler und Schülerinnen

25 Vollzeitschulformen

34 Ausbildungsberufe

5 Abteilungen

Verteilung der Lernbereiche

Die nachfolgende Grafik gibt einen Überblick über die aktuelle Verteilung der Lernbereiche.

  • Berufseinstiegsschule
  • Sprachlernklassen
  • Sprint
  • BFS
  • Berufl. Gymnasium
  • Fachoberschule
  • Teilzeitklassen
  • Fachschulen

Unsere Koordinationsbereiche

  • Abteilung A (Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheit)
  • Abteilung B (Fachoberschule und Berufliches Gymnasium)
  • Abteilung C (Metalltechnik, Fahrzeugtechnik und Elektrotechnik)
  • Abteilung D (Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Körperpflege, BES, Region des Lernens)
  • Abteilung E (Hauswirtschaft, Ernährung, Pflege und Sozialpädagogik)
  • F (Übergreifende schulfachliche Aufgaben)