logo
DOWNLOADSVERTRETUNGSPLANPostfach

Freisprechung der Dachdecker

Ganz traditionell ging es bei der Freisprechungsfeier der Dachdecker-Innung Peine in der „Bürgerschänke“ zu.
Allerdings gab es doch etwas Besonderes:
Nach bestandener Prüfung wurden in der Peiner „Bürgerschänke“ neun Dachdecker und zwei Dachdeckerinnen freigesprochen.

Die festliche Feier fand im Kreise zahlreicher Eltern, Bekannten, Vertreter von Lehrbetrieben sowie Innungsmitglieder in Zunftkleidung statt. Obermeister Carsten Hoffmann übernahm das Zeremoniell mit weiteren Vorstandsmitgliedern in traditioneller Art und Weise.

Vor aufgebauter Innungslade – flankiert von zwei leuchtenden Kerzen – übergab der Prüfungsausschuss den frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen den von ihnen ersehnten Gesellenbrief. Die Berufsschullehrer Jürgen Voiges und Achim Ritscher hatten jeden Prüfling noch gut in Erinnerung und konnten über den einen oder anderen kleine Anekdoten berichten. Innungsbester war Hendrik Holsteiner.

Lehrlingswart Dirk Wesche sowie Altgeselle Thomas Wegener richteten ebenso aufmunternde Worte an die Junggesellinnen und -gesellen, sie wünschten zudem alles Gute für die private und berufliche Zukunft.

In seiner Abschlussrede wies Obermeister Hoffmann darauf hin, dass es wichtig sei, Traditionen zu bewahren und überreichte in diesem Sinne jedem Prüfling eine in einem bunten Tuch verpackte Wegzehrung als Abschiedsgeschenk – verbunden mit den besten Wünschen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Das sind die erfolgreichen Prüflinge:

Freigesprochen wurden (mit Lehrbetrieb): Dimitry Akushevich (Scherl, Hohenhameln), Jonathan Bothe (Delfi/Peter, Peine), Mareck Luca Brandes (Steding, Hohenhameln), Nico Gottwald (Badey, Wendeburg), Sabrina Guse (Schrader, Lehrte), Jashua Haak (M.W. Bedachungen, Peine), Hendrik Holsteiner (Steding, Hohenhameln), Elias Jeibmann (Dettmer, Wendeburg), Marina Lenz (Guse, Edemissen), Marius Meyer (Steding, Hohenhameln), Mirko Schinor (Pümpel, Vechelde).

KALENDER
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
KONTAKT
So erreichen Sie uns:
  • Pelikanstr. 12, 31228 Peine
  • +49 5171 940 4
  • info@bbs-peine.de
Das habe ich! Wie geht es weiter? INFO
Auf dieser Seite erfahren Sie welche Bildungsmöglichkeiten Sie mit Ihrem jetzigen Bildungsstand haben und wie Sie sich weiterentwickeln können.
DEINE MÖGLICHKEITEN